Fachexkursion in die Schweiz

Notre Dame du Haut, Le Corbusier, 1955 (Foto: © Mihai-Bogdan Lazar – fotolia.com)

Programm

1. Tag - Mittwoch, 18. Oktober 2017
Graz / Linz / Wien / Innsbruck / Salzburg (via Frankfurt) - Zürich
- Windisch - Bruggerberg - Aarau - Basel Münchenstein - Basel



06.05 - 07.25 Uhr:  Flug Graz - Frankfurt
06.05 - 07.10 Uhr:  Flug Linz - Frankfurt
06.10 - 07.35 Uhr:  Flug Wien - Frankfurt
06.30 - 07.40 Uhr:  Flug Innsbruck - Frankfurt
06.45 - 07.55 Uhr:  Flug Salzburg - Frankfurt
09.25 - 10.20 Uhr:  Flug Frankfurt - Zürich

  • Treffpunkt aller TeilnehmerInnen in der Ankunftshalle in Zürich
     
  • Begrüßung durch den fachlichen Reiseleiter Beny Meier
     
  • Toni Areal
    EM2N Architekten, 2014 
  • Fahrt mit dem Bus nach Windisch
  • Sportausbildungszentrum Mülimatt
    Studio Vacchini Architetti, 2010
  • Aaresteg Mülimatt
    Conzett Bronzini Gartmann Ingenieure, 2010
  • Weiterfahrt nach Bruggerberg / Mittagspause
  • Terrassenwohnhaus Brugg
    Ken Architekten, 2013
  • Weiterfahrt nach Aarau
  • Bushof Aarau
    Vehovar & Jauslin Architekten, 2013
  • Weiterfahrt nach Basel Münchenstein
  • Hochschule für Gestaltung und Kunst
    Morger + Dettli Architekten, 2014
  • Helsinki Dreispitz
    Herzog & De Meuron Architekten, 2014
  • Transitlager
    Bjarke Ingels Group, 2016 
  • Nächtigung in Basel

___________________________________________________________________________________________________


2. Tag - Donnerstag, 19. Oktober 2017
Basel - Weil am Rhein - Basel

  • Messeturm
    Meinrad Morger / Heinrich Degelo / Daniele Marques, 2003
  • Neue Messehalle
    Herzog & De Meuron Architekten, 2013
  • Jazz Campus
    Buol & Zünd Architekten, 2013
  • Kunstmuseum
    Christ & Gantenbein Architekten, 2015
  • Bürogebäude am Picassoplatz
    Peter Märkli, 2008
  • Mittagspause an der Rheinpromenade
  • Rheinpromenade
    Hager Partner, 2016
  • Asklepsios 8
    Herzog & De Meuron Architekten, 2015
  • Fahrt mit dem Bus nach Weil am Rhein
  • Vitra Haus
    Herzog & De Meuron Architekten, 2009
  • Vitra Schaudepot
    Herzog & De Meuron Architekten, 2016 
  • Rückfahrt nach Basel / Nächtigung in Basel

___________________________________________________________________________________________________


3. Tag - Freitag, 20. Oktober 2017
Basel - Ronchamp - Bern

  • Check-Out / Treffpunkt in der Hotelhalle mit Gepäck / Fahrt mit dem Bus nach Ronchamp

  • Notre Dame du Haut
    Le Corbusier, 1955

  • Fahrt über die Autobahn Transjurane nach Bern / Mittagspause
     
  • Tramdepot
    Penzel + Valier Architekten, 2011
     
  • Bernisches Historisches Museum
    mlzd Architekten, 2009
     
  • Sporthallen Weissenstein
    Penzel + Valier Architekten, 2015 
  • Nächtigung in Bern

___________________________________________________________________________________________________


4. Tag - Samstag, 21. Oktober 2017
Bern - Lausanne - Freiburg - Bern

  • Fahrt mit dem Bus nach Lausanne
  • ArtLab Building
    Kengo Kuma & Associates, 2016
  • Swiss Tech Convention Center
    Richter Dahl Rocha & Associés Architectes, 2014 
  • Rolex Learning Center
    SANAA Architekten, 2010 
  • Mittagspause am Campus / Weiterfahrt nach Freiburg
  • Berufsschule für Technik und Kunst
    Graber Pulver Architekten, 2011
  • Fahrt nach Bern Wabern
  • Wohnüberbauung Bächtelenpark Wabern
    AGPS Architekten, Beglinger + Bryan Landschaftsarchitektur, Buchner Bründler Architketen, LVPH architectes,
    Graber & Steiger Architekten, UNDEND Architektur, mlzd Architekten, 2016 
  • Gurten Pavillon
    mlzd Architekten, 2014 
  • Rückfahrt zum Hotel / Nächtigung in Bern

___________________________________________________________________________________________________ 


5. Tag - Sonnstag, 22. Okotber 2017
Bern - Frutigen - Apnachstad - Luzern - Zürich

  • Check-Out / Treffpunkt in der Hotelhalle mit Gepäck / Fahrt mit dem Bus nach Frutigen
  • Tropenhaus
    Gauer Itten Messerli Architekten, 2010
  • Erhaltungs- und Interventionszentrum
    Müller & Truniger Architekten, 2007
  • Weiterfahrt nach Alpnachstad / Fahrt mit der steilsten Zahnradbahn der Welt zur
  • Panoramagalerie Pilatus Kulm
    Graber & Steiger Architekten, 2011
  • Mittagspause / Weiterfahrt nach Zürich
  • Erweiterung Landesmuseum Zürich
    Christ & Gantenbein Architekten, 2016
  • Stadion Letzigrund
    Bétrix & Consolascio Archikten / Frei & Ehrensperger Architekten, 2007
  • Wohn- und Gewerbesiedlung Kalkbreite
    Müller Sigrist Architekten, 2014
  • Nächtigung in Zürich

___________________________________________________________________________________________________ 


6. Tag - Montag, 23. Oktober 2017
Zürich - (via Frankfurt) Linz / Salzburg / Innsbruck / Graz / Wien

  • Check-Out / Treffpunkt in der Hotelhalle mit Gepäck / Abfahrt mit dem Bus
  • Grundschule Leutschenbach
    Christian Kerez, 2009
  • Wohnbau Hunziker Areal
    ARGE Futurafrosch und DUPLEX Architekten, 2015
  • Leutschentower
    Bétrix & Consolascio Architekten, 2011 
  • Leutschenpark
    Dipol Landschaftsarchitekten / Christopher T. Hunziker, 2002
  • Wohnanlage The Metropolitans
    Baumschlager Eberle Architekten, 2015 
  • Opfiker Park mit See
    Büro Kiefer / Hager Partner, 2006
  • Glattpark
    Ballmoos Krucker Architekten, 2006
    Fischer Architekten, 2009
    Beat Rothen Architektur, 2011
    Atelier WW Architekten, 2014
    Edelaar Mosayebi Inderbitzin Architekten, 2016
    Pool Architekten etc. 
  • Gemeinsamer Transfer zum Flughafen Zürich 

18.05 - 19.10 Uhr:  Flug Zürich - Frankfurt
20.50 - 21.55 Uhr:  Flug Frankfurt - Linz
21.10 - 22.05 Uhr:  Flug Frankfurt - Salzburg
21.10 - 22.15 Uhr:  Flug Frankfurt - Innsbruck
21.40 - 23.00 Uhr:  Flug Frankfurt - Graz
21.50 - 23.10 Uhr:  Flug Frankfurt - Wien

ReiseleiterIn

Mag.arch. Beny Meier
Gasparin & Meier Architekten, Villach

Teilnahmekonditionen

Teilnahmegebühr:
EURO 1.900,00 pro Person auf Basis Doppelzimmer für UnternehmerInnen
EURO 1.935,00 pro Person auf Basis Doppelzimmer für Privatpersonen
Die Teilnahmegebühr wird zzgl. 10 % MwSt. von EURO 250,00 für steuerbare Leistungen im Inland verrechnet.

jeweils zuzüglich Flughafen- und Sicherheitsgebühren ab / bis Graz, Linz, Wien, Innsbruck, Salzburg:
ca. EURO 160,00

Die kalkulierte Teilnahmegebühr basiert für alle Leistungen in der Schweiz auf dem Wechselkurs 1 € = 1,00 CHF, wobei bei Kursschwankungen bis zur Restzahlung im September 2017 eine entsprechende Preisanpassung erfolgt. 

MindestteilnehmerInnenzahl:
35 Personen 

Zuschlag für Einzelzimmer:
EURO 380,00 für 5 Nächte

Komplettschutzversicherung:
EURO 96,00 pro Person auf Basis Doppelzimmer / EURO 119,00 pro Person auf Basis Einzelzimmer
Einen Überblick über die Versicherungsleistungen finden Sie hier

Anzahlung:
EURO 650,00 nach dem Anmeldeschluss als Bestätigung Ihrer Anmeldung

Restzahlung:
spätestens 5 Wochen vor Reiseantritt

Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.
Für die Berücksichtigung Ihrer Anmeldung ist das Einlagen im ZT-Forum (online bzw. schriftlich) maßgebend.
Es ist nur das gesamte Exkursionspaket buchbar, nicht einzelne Teilleistungen.
Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns Änderungen im Programmablauf vor.

Inkl. Leistungen

6 Tage / 5 Nächte:

  • Flüge Graz/ Linz/ Wien/ Innsbruck/ Salzburg (via Frankfurt) nach Zürich und retour
  • Busrundfahrten und Besichtigungen inkl. aller Eintritte
  • Exkursionsmappe mit Unterlagen über die zu besichtigenden Projekte
  • Reiseleitung ab / bis Graz

Stornobedingungen

Eine Abmeldung ist stornofrei nur dann möglich, wenn Sie eine/n ErsatzteilnehmerIn nominieren, der/die an Ihrer Stelle mitfährt. Ist dies nicht der Fall, kommen folgende gestaffelte Stornosätze, je nachdem zu welchem Zeitpunkt vor Reiseantritt Ihre Abmeldung erfolgt, zur Anwendung:

bei Rücktritt ab Buchung - 28. Juni 2017:   25 %
bei Rücktritt ab 29. Juni - 4. September 2017:    50 %
bei Rücktritt ab 5. - 26. September 2017: 75 %
bei Rücktritt ab 27. September 2017: 100 %

Zur Vermeidung von Missverständnissen im Zusammenhang von Stornogebühren bzw. -bedingungen bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Abmeldungen nur in schriftlicher Form akzeptieren. 

Veranstalter

Reisebüro und Verkehrsunternehmen
P. Springer & Söhne
Plüddemanngasse 104, 8042 Graz

Kooperationspartner

   
nach oben

Termin:

Mittwoch, 18. bis
Montag, 23. Oktober 2017

Teilnahmegebühr:

1.900,00
(auf Basis Doppelzimmer)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Freitag, 26. Mai 2017

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...