Fachexkursion nach Hongkong / Seoul

Hongkong Skyline (Foto: © SeanPavonePhoto - fotolia.com)

Hongkong Skyline (Foto: © SeanPavonePhoto - fotolia.com)

Programm

Samstag / Sonntag, 5. / 6. Mai  2018:
Graz / Innsbruck / Salzburg / Wien - Hongkong

18.55 - 20.15 Uhr:  Flug Graz - Frankfurt
19.00 - 20.10 Uhr:  Flug Innsbruck - Frankfurt
19.05 - 20.10 Uhr:  Flug Salzburg - Frankfurt
19.10 - 20.35 Uhr:  Flug Wien - Frankfurt

22.10 - 15.40 Uhr:  Flug Frankfurt - Hongkong

  • Begrüßung durch den fachlichen Reiseleiter Architekt Ulf Meyer
     
  • Fahrt mit dem Bus über die Tsing-Ma-Brücke, Mott Mac Donald / Yee Associates, 1997
     
  • Check-in Hotel Indigo Hongkong Island****, Aedas, 2013
  • Welcome Drink in der Skybar in der 29. Etage des Hotels
  • Nächtigung in Hongkong

___________________________________________________________________________________________________


Montag, 7. Mai 2018: Hongkong / Central District - SoHo - Sheung Wan

  • Fahrt mit der U-Bahn zur Admiralty / Spaziergang durch den Central District

  • Lippo Centre, Paul Rudolph / Wong & Ouyang, 1988
  • Bank of China Tower, Ieoh Ming Pei, 1990

  • AIA Central, Skidmore, Owings & Merrill, 2005
     
  • Hong Kong Club, Harrry Seidler, 1984
     
  • HSBC Main Building, Norman Foster, 1985
     
  • Cheung Kong Centre, Leo A. Daly / César Pelli, 1999
  • Citibank Plaza, Leo A. Daly / Rocco Design Architects, 1992
  • St. John's Building, KNW Architects & Engineers, 1988
  • Fahrt mit der Tram auf den Victoria Peak
  • Peak Tower / Sky Terrace, Terry Farrell / Ronald Lu & Partners, 1997 / 2006
  • Mittagspause auf dem Victoria Peak
  • Rückfahrt mit der Tram / Spaziergang zur Queen's Road Central
  • The Landmark, P & T / Kohn Pedersen Fox, 1983 / 2006
  • Pedder Building, Palmer & Turner Architects, 1924
  • Luk Hoi Tong Tower, Rocco Design Architects, 2011
  • Fahrt mit dem Mid-Level-Escalator, 1993 nach SoHo / mit der Tram nach Sheung Wan
  • Western Market Hall, 1906 / Renovierung Tao Ho, 1991 / 2003
  • Man Ho Tempel, 1847
  • Spaziergang durch Hollywood Road / Upper Lascar Row / Cat Street Market
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Sai Ying Pun
  • Rückfahrt ins Hotel / Nächtigung in Hongkong

___________________________________________________________________________________________________


Dienstag, 8. Mai 2018: Hongkong / Lantau Island

  • Fahrt mit der U-Bahn zum Victoria Peak

  • Hotel TUVE, Design Systems, 2015

  • Fahrt mit der U-Bahn nach Hong Chung / mit der Ngong Ping Cable Car

  • Po-Lin-Kloster, 1906
     
  • Hall of Great Hero, 1970 / Grand Hall of Then Thousand Buddhas, 2014
     
  • Mittagspause im vegetarischen Restaurant des Klosters
     
  • Spaziergang durch Ngong Ping Village
  • Aufstieg zum Tian Tan Buddha (Big Buddha), 1993
  • Rückfahrt mit dem Bus nach Mui Wo / mit der Fähre zum Central Star Ferry Pier
  • Fahrt mit der U-Bahn ins Hotel / Nächtigung in Hongkong

___________________________________________________________________________________________________


Mittwoch, 9. Mai 2018: Hongkong / Tsim Sha Tsui - Kowloon - Hug Hom - Tseung Kwan O

  • Fahrt mit der U-Bahn zur Hongkong Central Station
  • Spaziergang zur City Hall, Ron Phillips / Alan Fitch, 1962
  • Vortrag zur Stadtentwicklung in der Hong Kong Planning and Infrastructure Exhibition Gallery (City Gallery), 2012
  • Spaziergang zum Central Star Ferry Pier
  • Jardin House, Palmer & Turner Architects, 1972
  • International Finance Center (One IFC / Two IFC), César Pelli / Rocco Design, 1999 / 2003
  • Fahrt mit der Fähre von Hongkong Island nach Tsim Sha Tsui
  • Star Ferry Pier, Hung Yip Chan, 1957
  • Fahrt mit der U-Bahn zum West Kowloon Cultural District
  • M+ Pavilion, VPANG Architects / Jet Architecture / Lisa Cheung, 2016
  • International Commerce Center / Aussichtsplattform sky 100, Kohn Pedersen Fox / Wong & Ouyang, 2010
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Hung Hom
  • Jockey Club Innovation Tower, Zaha Hadid Architects, 2014
  • Mittagspause auf der Nathan Road
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Kowloon Tong
  • Run Run Shaw Creative Media Centre, Daniel Libeskind / Leigh & Orange Ltd., 2011
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Tseung Kwan O
  • Hong Kong Institute of Design (CAAU), P & T, 2010
  • Rückfahrt mit der Fähre nach Hongkong Island zum Wanchei Star Ferry Pier
  • Hong Kong Convention and Exhibition Center, Skidmore, Owings & Merrill / Wong & Ouyang, 1997
  • Spaziergang ins Hotel / Nächtigung in Hongkong

___________________________________________________________________________________________________ 

Donnerstag, 10. Mai 2018: Hongkong - Seoul

  • Check-out / Abfahrt mit dem Bus
  • Asia Society Hong Kong Center, Tod Williams Billie Tsien Architects, 2012
  • Bustransfer zum Hongkong International Airport Check Lap Kok, Norman Foster + Partners, 1998

14.45 - 18.40 Uhr:     Flug Hongkong - Seoul

  • Nächtigung in Seoul

___________________________________________________________________________________________________ 

Freitag, 11. Mai 2018: Seoul / Jongno-gu - Yeongeon-dong

  • Spaziergang vom Hotel zum Namdaemun Market
  • Skygarden Seoullo, MVRDV, 2017
  • Rodin-Gallery / Plateau, Kohn Pedersen Fox, 1999 / 2011
  • Deoksugung / Palast der Tugend und des Langen Lebens, Mitte des 15 Jh.
  • City Hall, Georg de Lalande, 1926 / iArc Architects, 2012
  • Mittagspause im Seoul Museum of Art (SeMA), Iwaijo Ujiro / Sasake Ichi, 1928 / Samoo Architects & Engineers, 2002
  • Chon-Gae River Restoration, Kim Mikyoung Design, 2005
  • Spaziergang zum Gyeonghuigung / Palast der Ehrhabenen Harmonie, 1616
  • Stadtmodell im Seoul Museum of History, 2002
  • Temple Stay Information Center, Iroje Architects, 2007 / Jogyesa-Tempel, 1910
  • Spaziergang durch die Insadong-gil
  • Jongmyo-Schrein, 1601
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Yeongeon-dong
  • Lock Museum, Iroje Architects / Seung Hyo-sang, 2003
  • Office Visit Urban Details / Vortrag über die Stadtentwicklung Seouls
  • Rückfahrt ins Hotel / Nächtigung in Seoul

___________________________________________________________________________________________________ 

Samstag, 12. Mai 2018: Seoul / Dongdaemun-gu - Itaewon-dong - Gangnam-gu

  • Fahrt mit der U-Bahn nach Dongdaemun-gu
     
  • Dongdaemun Design Plaza, Zaha Hadid Architects, 2014
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Itaewon-dong
  • Leeum Samsung Museum of Art, Mario Botta / Jean Nouvel / OMA, 2004
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Gangnam-nu
  • Urban Hive, Archium, 2008
  • Kyobo Tower, Mario Botta, 2003
  • Spaziergang auf den Teheran-ro / durch Seocho-dong
  • GT Tower East, ArchitectenConsort, 2011
  • Samsung Headquarters, Kohn Pederson Fox / Samoo Architects, 2008
  • Wohnbau Boutique Monaco, Cho Minsuk / MASS Studies, 2008
  • Posteel Tower, Kohn Pedersen Fox, 2003
  • Dongbu Finance Building, Kohn Pedersen Fox, 2001
  • Spaziergang auf der Apgujeong-ro / durch Sinsa-dong
  • Galleria Department Store, UNStudio, 2004
  • Givenchy Flagship Store, Piuarch, 2014
  • Chungha Building, MVRDV, 2013
  • Dior Flagship Store, Christian de Portzamparc, 2015
  • Paul Smith Flagship Store, System Lab, 2011
  • Ann Demeulemeester Shop, Cho Minsuk + Kisu Park / MASS Studies, 2007
  • Maison Hermès Dosan Park, Rena Dumas, 2006
  • 313 Art Project, Void Planning, 2010
  • Horim Art Center, Tehje Architecture, 2009
  • Platoon Kunsthalle, Platoon / Graft Architects, 2009
  • Gallery Yeh, Unsangdong Architects, 2010
     
  • Ausklang des Tages in Gangnam-ju / Rückfahrt ins Hotel / Nächtigung in Seoul

___________________________________________________________________________________________________ 

Sonntag, 13. Mai 2018: Seoul / Mapo-gu - Bukchon Hanok Village / Nagwon-dong

  • Fahrt mit der U-Bahn nach Sangam-dong
     
  • Energy Dream Center, GAP Architekten, 2012
     
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Daehyeon-dong
     
  • Ewha Womans University, Dominique Perrault, 2008
     
  • Sun Tower, Morphosis, 1997
     
  • Fahrt mit der U-Bahn nach Sogyeok-dong
  • Gyeongbokgung / Palast der Strahlenden Glückseligkeit, 1395 / 1865
  • Spaziergang zum Bukchon Hanok Village
  • Mumuheon, Doojin Hwang, 2004
  • Kukje Gallery, SO-IL Architects, 2012
  • Songwong Art Center, MASS Studies, 2012
  • Spaziergang nach Nagwon-dong
  • Twin Tree Towers, BCHO Architects, 2011
  • Dukwon Gallery, Kwon Moon Sung, 2000
  • Rückfahrt ins Hotel / Nächtigung in Seoul

___________________________________________________________________________________________________


Montag, 14. Mai 2018: Seoul - Frankfurt / Wien / Innsbruck / Salzburg / Graz

  • Check-out / Bustransfer zum Incheon International Airport,
    Samoo Architects & Engineers / TFP Farrells / Fentress Architects, 2001
14.15 - 18.50 Uhr:  Flug Seoul - Frankfurt 

19.50 - 21.15 Uhr:  Flug Frankfurt - Wien
21.10 - 22.15 Uhr:  Flug Frankfurt - Innsbruck
21.15 - 22.10 Uhr:  Flug Frankfurt - Salzburg
21.45 - 23.00 Uhr:  Flug Frankfurt - Graz

ReiseleiterIn

Architekt Ulf Meyer, Berlin / Tokio

Teilnahmekonditionen

Teilnahmegebühr:
EURO 2.775,00 pro Person auf Basis Doppelzimmer

jeweils zuzüglich Flughafen- und Sicherheitsgebühren:
ca. EURO 500,00

Die kalkulierte Teilnahmegebühr basiert für alle Leistungen in Hongkong auf dem Wechselkurs 1 € = 8,9 KH$ / 1 € = 1,13 US Dollar, in Seoul auf dem Wechselkurs 1 € = 1.350,50 Won / 1 € = 1,13 US Dollar, wobei bei Kursschwankungen bis zur Restzahlung im März 2018 eine entsprechende Preisanpassung erfolgt.

Die Teilnahmegebühr wird zzgl. 20 % MwSt. von EURO 350,00 für steuerbare Leistungen im Inland verrechnet.

Zuschlag für Einzelzimmer:
EURO 760,00 für 8 Nächte in Hongkong / Seoul

TeilnehmerInnenzahl:
35 Personen

Komplettschutzgruppenversicherung:
EURO 139,00 / 188,00 bei Buchung eines Doppel- / Einzelzimmers

Anzahlung:
EURO 1.000,00 nach dem Anmeldeschluss als Bestätigung Ihrer Anmeldung

Restzahlung:
spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt

Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.
Für die Berücksichtigung Ihrer Anmeldung ist das Einlagen im ZT-Forum (online bzw. schriftlich) maßgebend.
Es ist nur das gesamte Exkursionspaket buchbar, nicht einzelne Teilleistungen.
Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns Änderungen im Programmablauf vor.

Inkl. Leistungen

9 Tage / 8 Nächte:

  • Flüge Graz / Wien / Salzburg / Innsbruck - Hongkong und von Seoul retour mit Lufthansa

  • Flüge Hongkong - Seoul am 10. Mai 2018

  • Unterbringung inkl. Frühstücksbuffet in folgenden Hotels: 

    Hongkong / 6. - 10. Mai 2018 (4 Nächte):
    Indigo Hongkong Island****

    Seoul / 10. - 14. Mai 2018 (4 Nächte):
    Hotel Aloft Seoul Myeongdong****

  • Bustransfer vom / zum Flughafen bei An- / Abreise
  • Tickets für alle öffentlichen Verkehrsmittel (U-Bahn, Tram, Cable Car, Fähre) sowie alle Eintritte
  • "Architekturführer Hongkong", Verlag DOM Publishers / "Architectural Guide Seoul", antaeus Verlag
  • Reiseleitung ab / bis Graz

Stornobedingungen

Eine Abmeldung ist stornofrei nur dann möglich, wenn Sie eine/n ErsatzteilnehmerIn nominieren, der/die an Ihrer Stelle mitfährt. Ist dies nicht der Fall, kommen folgende gestaffelte Stornosätze, je nachdem zu welchem Zeitpunkt vor Reiseantritt Ihre Abmeldung erfolgt, zur Anwendung:

ab Buchung - 19. Jänner 2018: 25 %
ab 20. Jänner - 16. Februar 2018:  50 %
ab 17. Februar - 30. März 2018: 75 %
ab 31. März - 5. Mai 2018: 100 %

Zur Vermeidung von Missverständnissen im Zusammenhang von Stornogebühren bzw. -bedingungen bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Abmeldungen nur in schriftlicher Form akzeptieren. 

Veranstalter

Reisebüro und Verkehrsunternehmen
P. Springer & Söhne
Plüddemanngasse 104, 8042 Graz 

nach oben

Termin:

Samstag, 05. bis
Montag, 14. Mai 2018

Teilnahmegebühr:

2.775,00
(auf Basis Doppelzimmer)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Freitag, 15. Dezember 2017

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...