Tipps im Steuerrecht

- Optimierungspotentiale erkennen

© Coloures-Pic - stock.adobe.com

Ziel

Vertiefen Sie Ihr steuerliches Know-How, das Sie für den laufenden Geschäftsbetrieb als selbständig tätige(r) ZiviltechnikerIn benötigen.

Erfahren Sie unter anderem, wie Sie Ihren steuerpflichtigen Gewinn durch die optimale Ausnützung der gesetzlichen Möglichkeiten mindern und Steuern sparen können.

Erlangen Sie weiters im Rahmen der Umsatzsteuer Sicherheit beim Umgang mit geleisteten oder empfangenen grenzüberschreitenden Leistungen.

Erfahren Sie auch über die möglichen Folgen, die Sie bei Nichteinhaltung der abgabenrechtlichen Regeln erwarten.

Das Seminar soll Denkanstöße liefern, um die eigene steuerliche Situation besser beurteilen und bei Bedarf optimieren zu können.

Programm

Donnerstag, 17. Mai 2018
 

ab 13.45 Uhr: 
Registrierung der TeilnehmerInnen

14.00 Uhr:   Beginn des Seminars 
 
15.50 Uhr:   Kaffeepause 
 
16.10 Uhr:  Fortsetzung des Seminars 
 
ca. 18.00 Uhr:       Ende des Seminars



Programminhalte:

  • Einkommensteuer
    - Zeitliche Zuordnung von Einkünften
    - Absetzbare Betriebsausgaben und Abgrenzungsfragen, u.a.
      - Berufliche Nutzung von Kraftfahrzeugen
      - Arbeitszimmer im Wohnungsverband
      - Aus- und Fortbildungskosten / Reisespesen 
    - Verwertung von Verlusten
    - Gewinnfreibetrag


  • Umsatzsteuer
    - Leistungsort bei ZT-Leistungen mit Auslandsbezug
    - Rechnungsmerkmale und Vorsteuerabzug
    - UID-Nummer und Prüfung von neuen Geschäftspartnern
    - Steuerschuld und Reverse Charge


  • Ausgewählte Einzelfragen
    - Aufzeichnungs- und Meldepflichten
    - Abgabenrechtliche Säumnis- und Straffolgen
    - Mitarbeiter für Projekte: Dienst- oder Werkvertrag?

Zielgruppe

Zielgruppe sind ZiviltechnikerInnen aller Fachgebiete, deren MitarbeiterInnen sowie alle an der Thematik Interessierte.

Vortragende

Mag. Andreas MOSER, selbstständig als Steuerberater in Graz, Vortragender bei Seminaren des ZT-Forums

Organisatorisches

Teilnahmegebühr: EUR 240,00 (exkl. 20 % MwSt.)
EURO 192,00 (exkl. 20 % MwSt.) für den / die  2. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift
EURO 120,00 (exkl. 20 % MwSt.) ab dem / der 3. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift

BONUSAKTION 2018:
Bei Buchung mehrerer Seminare des ZT-FORUMS für den Zeitraum Jänner bis Dezember 2018 erhalten Sie als VollzahlerIn nach Besuch als Dankeschön einen Gutschein in folgender Höhe:

EURO   60,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 1 Seminar
EURO 120,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 3 Seminaren
EURO 240,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 10 Seminaren

Dieser Gutschein kann für alle Seminare des ZT-Forums (ausgenommen ZT-Kurse / Exkursionen) innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum eingelöst werden. Pro Seminar ist nur ein Gutschein einlösbar. Nähere Infos finden Sie in unseren AGB.

Inkl. Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke
  • Bewirtung in der Kaffeepause

Veranstalter

ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7 / 3.OG
8010 Graz 

nach oben

Termin:

Donnerstag, 17. Mai 2018
14.00 - 18.00 Uhr

Ort:

ZIVILTECHNIKER-FORUM
Schönaugasse 7 / 3.OG
8010 Graz 

Teilnahmegebühr:

240,00
(exkl. 20% MwSt.)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 03. Mai 2018

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...