DI Dr.techn. Kurt Kratzer

Straße: Glacisstraße 57/1
Ort: 8010 Graz
Telefonnr.: 0316 / 82 34 38 - 0
Faxnr.: 0316 / 82 34 38 - 30
E-Mail:
Website: www.kratzergraz.at
Familienstand: verheiratet
Kinder: 1

Hobbys

  • Reisen
  • Golfen
  • Lesen

Berufliche Daten

selbstständig seit 1979

Sonstige Informationen

Veröffentlichungen / Vorträge:

  • Verfahren zur Berechnung von instationären Temperaturvorgängen in Beton, Zement und Beton, 26. Jahrgangsheft, Heft 3 (1981) – Kratzer
  • Berechnung der Retentionswirkung von Hochwasserrückhaltebecken, Interprevent 1988 – Kratzer
  • Die Automatisierung der Staumauerüberwachung am Beispiel der Sperre Hierzmann, Talsperrenberichte 1989 – Kratzer, Scherbichler
  • Hochwassersituation des Sulm- und Saggautales, Naturschutzheft November 1998 – Kratzer
  • Hochwasserrückhalteanlagen, Planung, Bau und Betrieb, Steiermark Info 1992, Heft 16 – Koautor
  • Vortrag: Prüfungsmethoden am Beispiel der statischen Berechnung des Wiener Prater-Stadiondaches, TU Graz 1985
  • Vortrag: Wirtschaftlichkeitsbetrachtung im Zusammenhang mit Hochwasser-rückhaltebecken, Flussbautagung 1992, Graz
  • Vortrag: Erfahrungen im Bau und Betrieb von Hochwasserrückhalteanlagen, Ziviltechnikerforum 1994
  • Vortrag: Verstärken von Stahlbetonbauwerken an der Fachschule in Villach 1998
  • RVS Arbeitsausschuss „Überwachung, Kontrolle und Prüfung von Brücken und anderen Ingenieurbauwerken“ 2010
  • Ausschussmitglied ONR 24008, Unterarbeitsgruppe Betonbau und Normabgrenzung 2011
  • Ausschussmitglied RVS 13.03.11, Überwachung Kontrolle und Prüfung von Kunstbauten 2011
  • Ausschussmitglied RVS 06.02.41/42, Kalkulation für das Honorar Bestandsprüfung von Brücken und artverwandten Bauwerken, 2011/2012

Veranstaltungen