Berufliche Daten

Ing. Wolfgang Nemeth wurde 1959 in Graz geboren. Nach der HTBL in Pinkafeld arbeitete er bei mehreren Installationsunternehmen und Planungsbüros als Heizungs- und Sanitärtechniker. Später erfolgte ein Wechsel in die Brand- und Wasserschadensanierung. Nebenberuflich erfolgte eine Ausbildung zum Bautechniker für Hochbau am Kolleg Ortweinschule Graz (Diplomarbeit in Bauphysik).

Bis zur Eröffenung seines Sachverständigenbüros arbeitete er viele Jahre als Gebietsmanager eines führenden österreichischen Herstellers von Abdichtungsmaterialien für Bauwerk, Flachdach, Steildach und Brücke. Viele markante und bekannte Bauwerke, Kunstbauten und öffentliche Einrichtungen wurden unter anderem mit seiner Mitwirkung dicht und dauerhaft geplant und ausgeführt. 

Sonstige Informationen

Ing. Wolfgang Nemeth ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger im Fachgebiet 73.20 und spezialisiert auf durch Feuchte und Wasser verursachte Bau- und Versicherungsschäden.

Mitwirkung in mehreren ÖNORM-Ausschüssen:

  • Komitee 177 - Handwerkerarbeiten
  • AG 177 01 - Holzbau, Dach und Abdichtungsarbeiten
  • AG 214 03 - Planung und Ausführung von Bauteilen mit Abdichtungen im Hochbau

Erstellung technischer Richtlinien:
ARGE - Fenster- und Türanschlüsse für Abdichtungen in Zusammenarbeit mit der österreichsichen Fensterindustrie, Holzforschung Austria und Vertretern des Handwerks.

Veranstaltungen